Welcher Reiseführer für Rajasthan und Indien ist der Beste?

Eine Reise nach Rajasthan bzw. Indien bedarf einiges an Reisevorbereitung. Wann ist die beste Reisezeit, wie lange sollte man dort hin fliegen, was muss man alles sehen, was braucht man alles im Reisegepäck? Fragen über Fragen. Auch wenn man sich häufig vorab im Internet über das jeweilige Reiseland informieren kann, ist oftmals der erste Schritt der Reise einen gedruckten Reiseführer zu kaufen, der einen dann auf der Reise begleiten wird. Doch hier fängt einmal wieder die Qual der Wahl an. Welchen Reiseführer sollte man für Indien bzw. Rajasthan kaufen?

Welcher ist der beste Reiseführer für Rajasthan?
Welcher ist der beste Reiseführer für Rajasthan?

Wir haben uns die neuesten Reiseführer für Rajasthan angeschaut, damit Sie auf ihrer Reise die besten Reisetipps beherzigen können. Neben Angaben zu den Hotels und den Restaurants sind natürlich auch die Erwähnungen der Sehenswürdigkeiten wichtig. Welche Tempel, Festungen, Städte oder Paläste muss man sehen? Welcher Ausflug lohnt sich und welche Reisetipps findet man in den Büchern. Für viele Reisende sind auch die Hintergrundinfos wie die Geschichte des Landes wichtig, ebenso Kultur, Musik und Kunst.

Wie finde ich den passenden Reiseführer für Rajasthan?

Viele Punkte sind subjektiv und oftmals greift man zum selben Verlag. Die einen mögen am liebsten den Lonely Planet, andere zählen stets auf Reise Know How oder den Stefan Loose oder einen Reiseführer von Dumont. Dabei unterscheiden sich alle Reisebücher von Land zu Land, da normalerweise immer ein anderes Autorenteam dafür verantwortlich ist. Die Preise sind unterschiedlich, der Umfang, das Gewicht und vor allem das Veröffentlichungsdatum.

Wir haben uns die gängigsten Reiseführer 2019 für Indien und insboesondere Rajsthan angeschaut. In unserem Test haben wir die Bücher genau angeschaut. Vorteile gefunden, Nachteile kritisiert, die Handhabung unter die Lupe genommen und die Karten angeschaut. Somit können wir eine Empfehlung geben: Nichts wird schneller alt als Papier, deshalb achten Sie auf eine neue Veröffentlichung! Wenn man ein gebrauchtes Buch bei Ebay oder Amazon kauft, hat man meistens in vielerlei Sicht Probleme, da Infos wie Öffnungszeiten, Preise oder Telefonnummern veraltet sind.

Unser Reiseführertest umfasst den aktuellen Nordindien Reiseführer von Dumont, den Marco Polo in der 12.Auflage aus 2016, den Reiseknowhow „Rajasthan mit Delhi und Agra“ in der 9.Auflöage aus 2016/2017 sowie den Reiseknowhow „Kulturschock Indien“ aus 2016.

Preisvergleich der Reiseführer für Rajasthan

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Indien, Der Norden: mit Extra-Reisekarte
Reise Know-How Rajasthan mit Delhi und Agra: Reiseführer für individuelles Entdecken
MARCO POLO Reiseführer Indien: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News
Reise Know-How KulturSchock Indien: Alltagskultur, Traditionen, Verhaltensregeln, ...
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Indien, Der Norden: mit Extra-Reisekarte
Reise Know-How Rajasthan mit Delhi und Agra: Reiseführer für individuelles Entdecken
MARCO POLO Reiseführer Indien: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News
Reise Know-How KulturSchock Indien: Alltagskultur, Traditionen, Verhaltensregeln, ...
24,99 EUR
22,50 EUR
15,99 EUR
14,90 EUR
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Indien, Der Norden: mit Extra-Reisekarte
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Indien, Der Norden: mit Extra-Reisekarte
24,99 EUR
Reise Know-How Rajasthan mit Delhi und Agra: Reiseführer für individuelles Entdecken
Reise Know-How Rajasthan mit Delhi und Agra: Reiseführer für individuelles Entdecken
22,50 EUR
MARCO POLO Reiseführer Indien: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News
MARCO POLO Reiseführer Indien: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News
15,99 EUR
Reise Know-How KulturSchock Indien: Alltagskultur, Traditionen, Verhaltensregeln, ...
Reise Know-How KulturSchock Indien: Alltagskultur, Traditionen, Verhaltensregeln, ...
14,90 EUR

Reiseführer „Indien – der Norden“ vom Verlag Dumont

Das im Januar 2019 neu aufgelegte Reise-Handbuch aus dem Verlag Dumont wurde von Hans-Joachim Aubert neu überarbeitet. Seit 1970 hat er Indien in zahlreichen Reisen auf den Subkontinent bereist und gibt sein Wissen und Erfahrung in diesem über 500 Seiten schwerem Buch weiter. Seine Einleitung ins Geschehen lautet „Wechselbad der Gefühle“ – bei drei Milliarden Menschen kein Wunder. Entweder man verlasse das Land entsetzt oder es erweckt eine lebenslange Begeisterung. Mit 24,99 EUR liegt der Reiseführer im oberen Preissegment unseres Vergleichs.

Der neue Reiseführer von Dumont für Nordindien als 5. neu aktualisierte Auflage 2019.
Der neue Reiseführer von Dumont für Nordindien als 5. neu aktualisierte Auflage 2019.

Der neue Dumont beschränkt sich natürlich nicht nur auf den Bundesstaat Rajasthan, sondern enthält auch den Norden Indiens mit Ladakh, der an das Himalaya grenzt, das Dekhan Plateau und die Gangesebene (in diesem Abschnitt wird Agra und der Taj Mahal besprochen) sowie das östliche Himalaya mit der Stadt Darjeeling sowie die Nordostprovinzen. Etwas über 100 Seiten widmet man sich letztendlich dem Bundesstaat Rajasthan, Agra knapp 30 Seiten . Ausreichend und nicht zuviel – diesen Teil wollen wir uns genauer anschauen. Dazu kommen am Anfang knapp 100 Seiten mit Wissenswertem über Nordindien (Natur, Geschichte, Religion etc.) und allgemeines für die Reise wie Anreise, Übernachtung, Essen und Aktivitäten.

 

 

Den restlichen Test kann man demnächst hier lesen.